Analyse
Prudential hebt Apple-Ziel auf 110 Dollar

Prudential hat das Kursziel für die Apple-Aktie von 105 auf 110 Dollar angehoben und die Einstufung "Overweight" bestätigt.

dpa-afx NEW YORK. Prudential hat das Kursziel für die Apple-Aktie von 105 auf 110 Dollar angehoben und die Einstufung "Overweight" bestätigt. In einer Studie vom Dienstag verwiesen die Analysten auf Annahmen, das Unternehmen plane, im dritten Geschäftsquartal zwei Modelle seines digitalen Musikabspielgeräts ipod durch neue, teurere Modelle zu ersetzen.

Diese ergänzten die niedrigpreisigen Modelle Nano und Shuffle. Dadurch könne Apple seinen Umsatz erhöhen und auch höhere Preise erzielen. Für den Computer Mac erwarten die Analysten ein neues Gerät, das für Spiele optimiert ist. Sie erhöhen ihre Gewinnschätzung je Aktie für das Geschäftsjahr 2008 um 0,10 auf 4,00 Dollar.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%