Analyse
Prudential hebt Apple-Ziel nach Zahlen auf 115 Dollar

Prudential hat das Kursziel für die Aktie von Apple nach Vorlage starker Quartalszahlen von 110,00 auf 115,00 Dollar angehoben. Die Aktie wurde zugleich mit "Overweight" bestätigt.

dpa-afx NEW YORK. Prudential hat das Kursziel für die Aktie von Apple nach Vorlage starker Quartalszahlen von 110,00 auf 115,00 Dollar angehoben. Die Aktie wurde zugleich mit "Overweight" bestätigt. Analyst Jesse Tortora hob in einer Studie vom Donnerstag vor allem die starke Bruttomarge des Unterhaltungselektronik- und Computerherstellers im abgelaufenen Quartal hervor.

Apple habe die Markterwartungen beim Ergebnis je Aktie (EPS) von 0,64 Dollar um 23 Cent übertroffen und auch der Umsatz sei mit 5,29 Mrd. Dollar höher als die prognostizierten 5,17 Mrd. Dollar ausgefallen, schrieb Tortora.

Die Gewinne seien dabei vor allem durch eine unerwartet starke Bruttomarge und ein günstiges Umfeld bei den Kosten für Bauteile nach oben getrieben worden. "Wir denken, dass Apple von diesem Umfeld weiterhin profitieren wird und rechnen nun mit einem EPS von 0,77 Dollar für das Juni-Quartal und einer Bruttomarge von 33,2 Prozent", so der Experte.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%