Analyse
Prudential hebt Ziel für Dell von 28 auf 31 Dollar

Prudential hat das Kursziel für Dell-Aktien nach Zahlen von 28 auf 31 Dollar erhöht. Die Quartalsergebnisse seien deutlich besser als erwartet ausgefallen und künftig sei mit weiteren Margenausweitungen zu rechnen, schrieb Analyst Jesse Tortora am Mittwoch.

dpa-afx NEW YORK. Prudential hat das Kursziel für Dell-Aktien nach Zahlen von 28 auf 31 Dollar erhöht. Die Quartalsergebnisse seien deutlich besser als erwartet ausgefallen und künftig sei mit weiteren Margenausweitungen zu rechnen, schrieb Analyst Jesse Tortora am Mittwoch. Die Anlageempfehlung bleibt "Overweight".

Die positive Überraschung beim Gewinn je Aktie - Dell habe die Konsenschätzung um sechs Cent und die von Prudential um vier Cent geschlagen - resultiere aus einer Steigerung der Bruttomarge um sequentiell 150 Punkte. Diese positive Entwicklung habe aus Sicht des Analysten gerade erst begonnen und die wichtigsten Margentreiber setzten sich gerade erst durch. Auf Sicht der kommenden zwei bis drei Quartale sei eine weitere Ausweitung der Bruttomarge um noch 100 Basispunkte möglich, so Tortora.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%