Analyse
Prudential hebt Ziel für Micromuse von sieben auf 8 Dollar

Prudential hat ihr Kursziel für Aktien von Micromuse von sieben auf 8 Dollar erhöht. Die Quartalsbilanz des Anbieters von Unternehmenssoftware zeige moderates Aufwärtspotenzial, hieß es in einer Studie am Donnerstag.

dpa-afx NEW YORK. Prudential hat ihr Kursziel für Aktien von Micromuse von sieben auf 8 Dollar erhöht. Die Quartalsbilanz des Anbieters von Unternehmenssoftware zeige moderates Aufwärtspotenzial, hieß es in einer Studie am Donnerstag. Der Ausblick auf das Geschäftsjahr 2006 sei aber ehrgeizig, so dass die Anlageempfehlung "Neutral" beibehalten werde.

Die Aussagen von Micromuse zur Pipeline und dem Auftragsbestand stimmten zuversichtlich, schreibt Analyst Michael Turits. Mit dem moderaten Ausblick auf das laufende erste Fiskalquartal bestehe aber das Risiko, dass die angepeilten Wachstumsziele beim Umsatz nicht erreicht werden. Der Analyst hob seine Umsatzprognosen dennoch an das untere Ende der Zielspanne des Unternehmens an. Die Gewinnschätzungen wurden nur leicht angepasst.

Entsprechend der Einstufung "Neutral Weight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem durchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%