Analyse
Prudential senkt Kursziel für JDA Software

Die Analysten von Prudential haben JDA Software Group mit "Overweight" bestätigt. Das Kursziel senkte Analyst John Mcpeake in einer Studie am Dienstag von 30 auf 24 Dollar.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Prudential haben JDA Software Group mit "Overweight" bestätigt. Das Kursziel senkte Analyst John Mcpeake in einer Studie am Dienstag von 30 auf 24 Dollar. Mit dem gesenkten Kursziel reagierte der Analyst auf die vom Markt mit Enttäuschung aufgenommen Daten für das dritte Quartal.

Die Aktien von JDA Software Group hatten am Montag bereits nachbörslich stark verloren und gaben dann im Handelsverlauf am Dienstag zuletzt um knapp zwölf Prozent nach. Nach den jüngsten Daten hat Analyst Mcpeake seine Erwartungen angepasst. Das Papier habe zwar nach oben hin Potenzial; allerdings sei die Aktie nur für geduldige Investoren etwas, betonte er.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran.

Analysierendes Institut Prudential.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%