Analyse
RBC bestätigt Apple vor Zahlen mit „Outperform“

Die Analysten von RBC haben die Apple-Aktie mit "Outperform" und einem Kursziel von 160 Dollar bestätigt.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von RBC haben die Apple-Aktie mit "Outperform" und einem Kursziel von 160 Dollar bestätigt. Die Zahlen für das dritte Geschäftsquartal, die am Mittwoch veröffentlicht würden, sollten besser ausfallen als vom Unternehmen in Aussicht gestellt, hieß es in einer Studie vom Montag.

Zwar werde sich das Augenmerk auf das iphone richten. Doch vor allem die Dynamik beim Geschäft mit Mac-Rechnern sollte die Zahlen antreiben, schreiben die Experten weiter. Anlegern raten sie dazu, bei einer möglichen Kursschwäche zuzukaufen. Beim Umsatz mit Macs gebe es noch Aufwärtsdynamik, die mögliche Sorgen über die Margen übertrumpfen sollte.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwarten die Analysten von RBC Capital Markets, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten deutlich besser als der Durchschnitt des Sektors entwickeln wird.

Analysierendes Institut RBC Capital Markets.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%