Analyse
RBC Capital Markets bestätigt Microsoft mit 'Outperform'

RBC Capital Markets hat Microsoft mit "Outperform" bestätigt. Als Kursziel nannten sie in einer Studie am Freitag 32 Dollar. Die Ertragszahlen des amerikanischen Softwarekonzerns hätten mit 10,881 Mill. Dollar etwas über den Prognosen der Analysten gelegen.

dpa-afx MINNEAPOLIS. RBC Capital Markets hat Microsoft mit "Outperform" bestätigt. Als Kursziel nannten sie in einer Studie am Freitag 32 Dollar. Die Ertragszahlen des amerikanischen Softwarekonzerns hätten mit 10,881 Mill. Dollar etwas über den Prognosen der Analysten gelegen.

Zum Umsatzwachstum hätten vor allem die Sparten Server und Tools beigetragen, schrieb Robert Breza in einer Studie am Freitag. Der Analyst betonte die guten Aussichten für den Konzern, da wichtige Hürden auf dem Weg zum neuen Produktzyklus mit Vista und Office 2007 genommen worden seien.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwarten die Analysten von RBC Capital Markets, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten deutlich besser als der Durchschnitt des Sektors entwickeln wird.

Analysierendes Institut RBC Capital Markets.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%