Analyse
RBC hebt Redback Networks auf 'Outperform'

Die Analysten von RBC Capital Markets haben die Einschätzung für Redback Networks von "Sector Perform" auf "Outperform" angehoben. Das Kursziel liegt einer Studie vom Dienstag zufolge bei 24 Dollar.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von RBC Capital Markets haben die Einschätzung für Redback Networks von "Sector Perform" auf "Outperform" angehoben. Das Kursziel liegt einer Studie vom Dienstag zufolge bei 24 Dollar. Die Hochstufung stütze sich insbesondere auf die steigende Nachfrage nach einem neuen Router des Netzwerkausrüsters, hieß es weiter. Dieser Router würden seinen Marktanteil kontinuierlich ausbauen.

Auch die weiteren Zusagen des Hauptkunden von Redback - Bellsouth - seien positiv zu werten. Bellsouth dürfte mit dem Ausbau seines Netzwerkes mit Hilfe von Redback fortfahren; die zweite und finale Stufe stünde an. Die Analysten rechnen für dieses Projekt mit einem Absatz von rund 550 Routern oder rund 50 Mill. Dollar in den kommenden zwölf Monaten.

Mit der Einschätzung "Outperform" rechnen die Analysten von RBC Capital Markets mit einer deutlich besseren Entwicklung der Aktie im Vergleich zum Branchendurchschnitt in den kommenden zwölf Monaten.

Analysierendes Institut: RBC Capital Markets

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%