Analyse
RBC hebt Ziel für Amazon.com nach Zahlen an

RBC Capital hat das Kursziel für die Aktie von Amazon.com nach Zahlenvorlage und angehobenen Prognosen für das laufende Quartal von 99,00 auf 113,00 Dollar angehoben.

dpa-afx NEW YORK. RBC Capital hat das Kursziel für die Aktie von Amazon.com nach Zahlenvorlage und angehobenen Prognosen für das laufende Quartal von 99,00 auf 113,00 Dollar angehoben. Der Online-Händler habe erneut ein überraschend starkes Quartal gemeldet und die Prognosen angehoben, schrieben die Experten in einer Studie Mittwoch und bestätigten die Aktie mit "Outperform".

Auch die operativen Margen seien stark gewesen und hätten über den Markterwartungen und den Unternehmensprognosen gelegen, hoben die Analysten hervor. "Der Ausblick auf den Umsatz und die Margen im laufenden vierten Quartal wurden ebenfalls angehoben", schrieben sie weiter.

Selbst wenn das auf "Harry Potter" und dazugehörige Produkte zurückgehende Wachstum ausgeklammert werde, habe sich das Wachstum im Bereich North American Media erneut beschleunigt. Das Unternehmen verwalte seine vergrößerte Produktauswahl zudem gut und die Kundenerfahrenheit sei ebenfalls größer geworden.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwarten die Analysten von RBC Capital Markets, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten deutlich besser als der Durchschnitt des Sektors entwickeln wird. Das Risiko sei aber überdurchschnittlich hoch.

Analysierendes Institut RBC Capital Markets.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%