Analyse
RBC senkt Ziel für Adobe nach Zahlen auf 43 Dollar

RBC Capital Markets hat das Kursziel für die Aktie von Adobe Systems nach Zahlenvorlage von 50 auf 43 Dollar gesenkt. Der Titel wurde zugleich mit "Outperform" und "Speculative Risk" bestätigt.

dpa-afx MINNEAPOLIS. RBC Capital Markets hat das Kursziel für die Aktie von Adobe Systems nach Zahlenvorlage von 50 auf 43 Dollar gesenkt. Der Titel wurde zugleich mit "Outperform" und "Speculative Risk" bestätigt. Das neue Ziel reflektiere die insgesamt schwächere Sektor-Bewertung, schrieb Analyst Robert Breza in einer Studie am Mittwoch. Die vom Software-Unternehmen vorgelegten Zahlen zum ersten Quartal 2008 hätten aber über den Markterwartungen gelegen hätten, während die Zielvorgaben die Erwartungen erfüllten.

Breza hob vor allem die starken Ergebnisse mit Blick auf die Emea-Länder (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) hervor und betonte die kontinuierliche Einführung von Photoshop CS3, kombiniert mit der Stärke der Acrobat-Programme. Zudem seien die Margen solide und die Aktienrückkäufe hoch. Dass zudem auch die Umsatzprognose für das laufende Jahr bestätigt wurde, untermauere seine positive Einschätzung von Adobe. Mit der anstehenden neuen Version von Acrobat in der zweiten Jahreshälfte sieht der Experte zudem zusätzliches Aufwärtspotenzial für die Titel.

Entsprechend der Einstufung "Outperform" erwarten die Analysten von RBC Capital Markets, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten deutlich besser als der Durchschnitt des Sektors entwickeln wird.

Analysierendes Institut RBC Capital Markets.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%