Analyse
RBC senkt Ziel für National Semiconductor von 21 auf 18 Dollar

RBC hat das Kursziel für die Aktien von National Semiconductor vor Zahlen von 21 auf 18 Dollar gesenkt. Es werde damit gerechnet, dass die Ergebnisse des dritten Quartals mit der gesenkten Prognose übereinstimmen, hieß es in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx NEW YORK. RBC hat das Kursziel für die Aktien von National Semiconductor vor Zahlen von 21 auf 18 Dollar gesenkt. Es werde damit gerechnet, dass die Ergebnisse des dritten Quartals mit der gesenkten Prognose übereinstimmen, hieß es in einer Studie vom Mittwoch. Der Ausblick auf das Schlussquartal dürfte nach Einschätzung der Analysten allerdings hinter den Markterwartungen zurückbleiben. Sie beließen die Einstufung auf "Sector Perform".

Da die jüngste Schwäche im Handset-Geschäft wohl auch auf das vierte Quartal überschwappen dürfte, senkten die Analysten ihre Schätzungen entsprechend und erwarten noch einen Umsatzzuwachs von insgesamt einem Prozent. Es sei nun über die kommenden drei bis vier Quartale mit einem Umsatzrückgang zu rechnen.

Entsprechend der Einstufung "Sector Perform" erwarten die Analysten von RBC Capital Markets, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Gleichklang mit dem Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut RBC Capital Markets.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%