Analyse
Risiken am Aktienmarkt wachsen kurzfristig wieder

Kurzfristig wachsen die Risiken am Aktienmarkt aus Sicht von Sentix wieder. Trotz der weiteren Kursgewinne an den Börsen bleiben Anleger skeptisch und sehen die negativen Fakten hinter den Kulissen, schreibt Manfred Hübner, Geschäftsführer des Anbieters von Stimmungsdaten für die Börse.

dpa-afx LIMBURG. Kurzfristig wachsen die Risiken am Aktienmarkt aus Sicht von Sentix wieder. Trotz der weiteren Kursgewinne an den Börsen bleiben Anleger skeptisch und sehen die negativen Fakten hinter den Kulissen, schreibt Manfred Hübner, Geschäftsführer des Anbieters von Stimmungsdaten für die Börse. Entsprechend erhöhe sich die Wahrscheinlichkeit einer Konsolidierung.

Die kurzfristig ausgelegten Stimmungsindikatoren seien weit von einem als optimistisch (bullisch) zu wertenden Niveau entfernt und mittelfristig falle dieses Sentiment seit Wochen zurück, fasst Hübner die Lage zusammen. Dies deute zum einen auf ein derzeit weiter geringes Engagement der Anleger am Aktienmarkt und auch darauf, dass die Mehrheit der Investoren die aktuelle Rally nur als Zwischenphase in einem negativen Markt (Bärenmarkt-Rally) interpretiere. Das mittlerweile erreichte Kursniveau spreche aber auch aus technischer Sicht gegen eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung, betonte Hübner.

Sentix wertet seit 2001 wöchentlich Umfrageergebnisse zur Markteinschätzung unter privaten und institutionellen Investoren im Internet aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%