Analyse
Sal. Oppenheim belässt Bauer nach Zahlen auf „Neutral“

Sal. Oppenheim hat die Einstufung für Bauer nach Quartalzahlen auf "Neutral" mit einem fairen Wert von 30 Euro (aktueller Kurs: 24,94 Euro) belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat die Einstufung für Bauer nach Quartalzahlen auf "Neutral" mit einem fairen Wert von 30 Euro (aktueller Kurs: 24,94 Euro) belassen. Die Umsetzung vieler in den vergangenen Jahren vereinbarter Projekte führe zu einer guten Prognostizierbarkeit für die kommenden sechs bis neun Monate, schrieb Analyst Ulrich Scholz in einer Studie vom Freitag.

Die Finanzkrise werde aber insgesamt zu einigen Verschiebungen oder gar Stornierungen von Projekten führen. Die Konsensschätzungen für 2009 und 2010 seien zu optimistisch. Gleichzeitig hob Scholz hervor, dass Bauer selbst seinen Ausblick etwas vorsichtiger formuliert habe.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um bis zu zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%