Analyse
Sal.Oppenheim belässt EADS nach Zahlen auf „Neutral“

Sal. Oppenheim hat die Einstufung für EADS nach Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem fairen Wert von 22,60 Euro belassen (aktueller Kurs: 12,31 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat die Einstufung für EADS nach Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem fairen Wert von 22,60 Euro belassen (aktueller Kurs: 12,31 Euro). Die Ergebnisse für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres hätten positiv überrascht, schrieb Analyst Winfried Becker in einer Studie vom Freitag. Insbesondere der Barmittelzufluss von zwei Mrd. Euro sei stark.

Mit Blick auf den operativen Gewinn des Gesamtjahres drohten weitere Belastungen durch die Probleme mit dem Militärtransporter-Projekt A400m. Es sei verständlich, dass EADS noch keine konkreten und höheren Ziele kommuniziert habe.

Nach der positiven Kursreaktion infolge der Zahlen bleibe er aber vorsichtig, so der Analyst weiter. Die aufziehende globale Rezession mit ihren negativen Effekten dürfte der wichtigste Faktor für die Kursentwicklung werden.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um bis zu zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%