Analyse
Sal. Oppenheim bestätigt Allianz mit 'Buy'

Die Privatbank Sal. Oppenheim hat die Allianz-Aktie nach den besser als erwartet ausgefallenen Zahlen mit "Buy" bestätigt. Basierend auf den aktuellen Gewinnprognosen für 2007 liege der faire Wert der Aktie bei 169 Euro, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Studie der Bank.

dpa-afx FRANKFURT. Die Privatbank Sal. Oppenheim hat die Allianz-Aktie nach den besser als erwartet ausgefallenen Zahlen mit "Buy" bestätigt. Basierend auf den aktuellen Gewinnprognosen für 2007 liege der faire Wert der Aktie bei 169 Euro, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Studie der Bank.

Sal. Oppenheim-Experte Stephan Kalb kündigte jedoch an, seine Prognosen nach der Analystenkonferenz am Freitagnachmittag anpassen zu wollen. Bislang rechnet er für das laufende Jahr mit einem Überschuss von 6,07 (2005: 4,38) Mrd. Euro. Die Allianz sei mit ihrem derzeit laufendem Umbau des Versicherungsgeschäfts in Italien und Deutschland auf gutem Weg. Die Aktie sei mittelfristig ein gutes Investment.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um zehn bis 20 Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%