Analyse
Sal. Oppenheim bestätigt Allianz mit 'Strong Buy'

Die Analysten von Sal.Oppenheim haben die Einschätzung für Allianz mit "Strong Buy" bestätigt. Der Versicherer habe sehr starke Quartalszahlen vorgelegt, hieß es in einer Studie vom Freitag. Alle Geschäftsbereiche überzeugten und trafen die Erwartungen der Experten.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Sal.Oppenheim haben die Einschätzung für Allianz mit "Strong Buy" bestätigt. Der Versicherer habe sehr starke Quartalszahlen vorgelegt, hieß es in einer Studie vom Freitag. Alle Geschäftsbereiche überzeugten und trafen die Erwartungen der Experten. Sie werden ihre Schätzungen der neuen Prognose von Allianz anpassen - der faire Wert für die Aktie liege bei 155 Euro.

Der wichtigste Pluspunkt für die Allianz-Aktie ist nach Einschätzung von Sal.Oppenheim die aktuelle Umstrukturierung der Aktivitäten in Deutschland und Italien. Die starken Quartalszahlen untermauerten die positive Grundeinschätzung des Unternehmens, hieß es weiter. In den nächsten Monaten dürften zahlreiche Investoren ebenfalls der Ansicht sein, dass diese Umstrukturierungen sich klar wertsteigernd für Allianz auswirken werden.

Gemäß der Einstufung "Strong Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um mehr als 20 Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%