Analyse
Sal. Oppenheim bestätigt comdirect nach Zahlen mit „Neutral“

Sal. Oppenheim hat comdirect nach Zahlen mit "Neutral" bestätigt. Das Ergebnis des abgelaufenen Geschäftsjahres habe ihre und die Markterwartungen leicht übertroffen, schrieben Analyst Heiko Frantzen in seiner Studie am Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat comdirect nach Zahlen mit "Neutral" bestätigt. Das Ergebnis des abgelaufenen Geschäftsjahres habe ihre und die Markterwartungen leicht übertroffen, schrieben Analyst Heiko Frantzen in seiner Studie am Mittwoch. Die aktuellen starken Kursschwankungen an den Finanzmärkten seien zwar positiv für die Handelsvolumina, dieser Trend dürfte sich allerdings in den kommenden Monaten abschwächen.

Die Unsicherheit am Markt begrenze mittel- und langfristig das weitere Aufwärtspotenzial der Aktie. Belastend würde sich ein starker Rückgang der Handelsaktivitäten auswirken. Ein Kurstreiber wäre dagegen eine deutliche Erholung der Aktienmärkte, heißt es weiter. Zu den Zahlen merkte der Analyst an, 2007 habe es auch ein bemerkenswertes Wachstum im Nichthandelsgeschäft gegeben.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um bis zu zehn Prozent zulegen wird./gl

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%