Analyse
Sal. Oppenheim bestätigt Deutsche Börse mit „Strong Buy“

Das Bankhaus Sal. Oppenheim hat die Aktien der Deutschen Börse nach Zahlen mit "Strong Buy" und einem Fairen Wert von 138,00 Euro bestätigt. Der Börsenbetreiber habe starke Zahlen und einen vielversprechenden Ausblick vorgelegt, schrieben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Das Bankhaus Sal. Oppenheim hat die Aktien der Deutschen Börse nach Zahlen mit "Strong Buy" und einem Fairen Wert von 138,00 Euro bestätigt. Der Börsenbetreiber habe starke Zahlen und einen vielversprechenden Ausblick vorgelegt, schrieben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch. Zudem wolle das Unternehmen den gesamten Gewinn über Dividenden und Aktienrückkäufe ausschütten. Die Ausweitung der Ausschüttung dürfte den Aktienkurs zusammen mit der erwarteten Verbesserung des operativen Geschäfts verbessern.

Neue Möglichkeiten zur Schuldenaufnahme dürften für ein neues Eurex/ISE-System oder noch höhere Ausschüttungen an die Aktionäre verwendet werden. Nach der Ankündigung des Management soll die Anhebung des Schuldenniveaus keine auf das „AA“-Rating von Clearstream haben. Insgesamt sei die Deutsche Börse der "Gewinner volatiler Märkte".

Gemäß der Einstufung "Strong Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um mindestens 20 Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%