Analyse
Sal. Oppenheim bestätigt Ersol mit „Buy“ nach Zahlen und Ausblick

Sal. Oppenheim will nach starken Zahlen von Ersol den fairen Wert der Aktie von derzeit 88 Euro anheben. Zugleich bestätigte Analyst Hartmut Moers den Anteilsschein des Solarunternehmens in einer Studie am Dienstag mit "Buy".

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim will nach starken Zahlen von Ersol den fairen Wert der Aktie von derzeit 88 Euro anheben. Zugleich bestätigte Analyst Hartmut Moers den Anteilsschein des Solarunternehmens in einer Studie am Dienstag mit "Buy". Die vorläufigen Zahlen für 2007 hätten seine eigenen Erwartungen und auch die des Marktes übertroffen, schrieb der Experte. Damit, dass der Ausblick auf das laufende Jahr außerdem bestätigt wurde, habe er gerechnet.

Positiv hob Moers hervor, dass Ersol erstmals auch Prognosen für 2009 gegeben habe und diese bei Umsatz und Gewinn über seinen Schätzungen lägen. Die erwartete Umsatzspanne zwischen 420 und 440 Mill. Euro übertreffe die Sal.-Oppenheim-Schätzung von 348 Mill. Euro. Auch die vom Unternehmen prognostizierte Ergebnis-Spanne vor Zinsen und Steuern (Ebit) zwischen 90 und 100 Mill. Euro übersteige seine Erwartung von 79 Mill. Euro, so Moers.

Angesichts der starken Gewinndynamik und der attraktiven Bewertung des Titels bleibe Ersol eines der interessantesten Werte im Solar-Sektor, resümierte der Analyst.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%