Analyse
Sal. Oppenheim bestätigt Infineon mit 'Neutral'

Sal. Oppenheim hat die Aktien von Infineon nach Zahlen mit "Neutral" und einem fairen Wert von 12,20 Euro bestätigt. Auf operativer Ebene hätten die Zahlen den Erwartungen entsprochen, schrieb Analyst Jürgen Wagner in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat die Aktien von Infineon nach Zahlen mit "Neutral" und einem fairen Wert von 12,20 Euro bestätigt. Auf operativer Ebene hätten die Zahlen den Erwartungen entsprochen, schrieb Analyst Jürgen Wagner in einer Studie vom Freitag. Die Netto-Verluste resultierten aus einmaligen Effekten.

Eine bessere Beurteilung der Aktie wäre nach Ansicht des Analysten nur möglich, wenn Infineon seine Qimonda-Anteile reduzieren würde. Dies sei aber angesichts des derzeit schwachen Dram-Marktes eine schwierige Aufgabe. Eine Trendwende in der defizitären Handychip-Sparte sieht Wagner im Jahr 2008.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um bis zu zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%