Analyse
Sal.Oppenheim bestätigt Lanxess nach Zahlen mit 'Buy'

Die Analysten von Sal.Oppenheim haben die Einschätzung für Lanxess nach Zahlen mit "Buy" bestätigt. Die Ergebnisse des zweiten Quartals hätten erneut positiv überrascht, hieß es in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx KÖLN. Die Analysten von Sal.Oppenheim haben die Einschätzung für Lanxess nach Zahlen mit "Buy" bestätigt. Die Ergebnisse des zweiten Quartals hätten erneut positiv überrascht, hieß es in einer Studie vom Mittwoch. Damit habe der Chemiekonzern gezeigt, dass er auf dem besten Weg ist, die eigenen Ziele gut zu erreichen. Der faire Wert liege bei 35 Euro.

Die Analysten rechnen mit einem betrieblichen Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von 679 Mill. Euro und liegen damit am oberen Ende der von Lanxess angestrebten Spanne von 660 bis 680 Mill. Euro. Da im zweiten Quartal das Finanzergebnis deutlich besser ausfiel als erwartet, zieht Sal.Oppenheim eine Anhebung der eigenen Schätzungen für den Gewinn je Aktie in Betracht. Die Titel seien zudem mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) für 2007 von 9,6 deutlich niedriger bewertet als der Sektor-Durchschnitt mit 12,8.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um zehn bis 20 Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%