Analyse
Sal. Oppenheim bestätigt Metro mit 'Buy'

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat die Aktie von Metro mit "Buy" bestätigt. Der Handelskonzern habe für in Polen übernommene Warenhäuser einen vernünftigen Preis bezahlt und setze damit die Expansion im schnell wachsenden osteuropäischen Markt fort, heißt es in einer Studie vom Montag. Daher sei ein Aufschlag auf die Aktie gegenüber dem Sektor gerechtfertigt.

Analyst Christian Bruns geht davon aus, dass Metro die Adler-Modemärkte, die Galeria-Kaufhof-Häuser und andere Randgeschäfte verkaufen und sich auf das Kerngeschäft mit Cash & Carry, Mediasaturn und Real konzentrieren wird. Die Zahlen des Unternehmens für das zweite Quartal sollten nach Einschätzung des Experten gut ausfallen. Die Geschäftsdynamik werde weiter anhalten.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um zehn bis 20 Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%