Analyse
Sal. Oppenheim bestätigt Metro nach Zahlen mit „Buy“

Sal. Oppenheim hat Metro-Aktien nach Zahlen mit "Buy" und einem fairen Wert von 68 Euro bestätigt. Die Kennziffern für 2007 seien auf Konzernebene stark ausgefallen, schrieb Analyst Christian Bruns in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat Metro-Aktien nach Zahlen mit "Buy" und einem fairen Wert von 68 Euro bestätigt. Die Kennziffern für 2007 seien auf Konzernebene stark ausgefallen, schrieb Analyst Christian Bruns in einer Studie vom Dienstag. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) aus dem fortgeführten Geschäft habe die Marktschätzungen übertroffen. Allerdings hätten die Zahlen der Töchter Media Markt/Saturn leicht enttäuscht. Der Ausblick sei unterdessen wie erwartet ausgefallen.

Auch wenn Galeria Kaufhof starke Zahlen vorgelegt habe, gehöre es nun nicht mehr zum Kerngeschäft. Dass das Management nach Alternativen für das Geschäft suchen wolle, seien klare und neue Aussagen. Diese kämen allerdings nicht gänzlich unerwartet und sollten vom Markt begrüßt werden, so Bruns. Dadurch könnten neue Zerschlagungsfantasien angeregt werden, auch wenn ein solcher Schritt mehrere Jahre in Anspruch nehmen würde. Unterdessen dürfte die zugebilligte Restrukturierungszeit für Real negativ aufgenommen werden.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%