Analyse
Sal. Oppenheim bestätigt Münchener Rück mit 'Buy'

Sal. Oppenheim hat Aktien der Münchener Rück nach Zahlen mit "Buy" und einem fairen Wert von 144 Euro bestätigt. Das Zahlenwerk für 2006 sei so stark wie vorhergesagt ausgefallen, schrieb Analyst Stephan Kalb in seiner Studie vom Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat Aktien der Münchener Rück nach Zahlen mit "Buy" und einem fairen Wert von 144 Euro bestätigt. Das Zahlenwerk für 2006 sei so stark wie vorhergesagt ausgefallen, schrieb Analyst Stephan Kalb in seiner Studie vom Mittwoch. Trotz Preisdrucks in einigen Geschäftsbereichen profitiere der Rückversicherer von hervorragenden Marktbedingungen. Das Erstversicherungsgeschäft werde immer mehr der zweite Stützpfeiler für die Unternehmensgewinne, hieß es weiter.

Auf dem Höhepunkt des Zyklusses im Rückversicherungsgeschäft agiere das Unternehmen sehr diszipliniert und gebe Barmittel an ihre Aktionäre zurück, schrieb der Sal. Oppenheim-Experte weiter. Ebenfalls begrüßte der Experte die strikte Zeichnungspolitik des Rückversicherers und die Erschließung neuer Geschäftsbereiche wie Gesundheits- und Agrarversicherungen. Darüber hinaus verbessere die Kombination aus Rück- und Erstversicherungsgeschäft die Risiko-Rendite-Struktur der Münchener Rück-Aktien im Vergleich zu den Titeln reiner Rückversicherer.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%