Analyse
Sal. Oppenheim bestätigt Philips nach Zahlen mit „Buy“

Sal. Oppenheim hat die Aktien von Philips nach Bekanntgabe der Quartalszahlen mit "Buy" und einem fairen Wert von 34,30 Euro bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat die Aktien von Philips nach Bekanntgabe der Quartalszahlen mit "Buy" und einem fairen Wert von 34,30 Euro bestätigt. Die Zahlen seien etwas hinter den Erwartungen zurückgeblieben, allerdings habe Philips im Bereich Medizintechnik mit einem Auftragswachstum von zwölf Prozent im Jahresvergleich überzeugen können, hieß es in einer Studie vom Montag. Zudem sei der Ausblick auf das Gesamtjahr bestätigt worden.

Die Aktie werde nach wie vor mit einem Abschlag zu dem von Sal. Oppenheim angegebenen fairen Wert von 34,30 Euro gehandelt, der aus einer Bewertung der Summe aller Einzelteile (Sum-of-the-Parts Valuation) resultiere, schrieb Experte Jürgen Wagner.

Nach einem möglichen Verkauf von LG.Philips LCD und gestützt durch einen starken Free Cash Flow dürfte sich der Kurs der Aktie in naher Zukunft dem fairen Wert annähern.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent zulegen wird./

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%