Analyse
Sal.Oppenheim bestätigt Südzucker nach Zahlen mit 'Neutral'

Die Analysten von Sal.Oppenheim haben die Südzucker-Aktie nach den Zahlen zum ersten Quartal mit "Neutral" bestätigt. Der Faire Wert werde weiterhin bei 18 Euro gesehen, hieß es in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Sal.Oppenheim haben die Südzucker-Aktie nach den Zahlen zum ersten Quartal mit "Neutral" bestätigt. Der Faire Wert werde weiterhin bei 18 Euro gesehen, hieß es in einer Studie vom Donnerstag. Allerdings senkten die Experten die Gewinnschätzungen für die kommenden zwei Jahre jeweils auf 1,40 Euro je Aktie. Zwar teilt Sal.Oppenheim die Ansicht des Zuckerproduzenten über eine Besserung der operativen Ergebnisse, allerdings sei das Gewinnwachstum begrenzt.

Der Gewinn je Aktie im ersten Quartal sei zudem von einer extrem niedrigen Steuerquote von 7,2 Prozent begünstigt gewesen, schreiben die Experten weiter. Diese dürfte sich 2006/06 aber normalisieren und bei rund 20 Prozent liegen. Derzeit sei daher das Unternehmen Agrana , an dem Südzucker beteiligt ist, die bessere Anlagemöglichkeit. Die Beobachtung werde in Kürze aufgenommen.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um bis zu zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%