Analyse
Sal. Oppenheim hebt MLP auf „Strong Buy“

Sal. Oppenheim hat MLP nach einem Treffen mit dem Management von "Neutral" auf "Strong Buy" hochgestuft. Der Kursrückgang der letzten Wochen sei vor dem Hintergrund des intakten Wachstums von MLP nicht gerechtfertig, schrieb Analyst Sven Janssen in einer Studie am Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat MLP nach einem Treffen mit dem Management von "Neutral" auf "Strong Buy" hochgestuft. Der Kursrückgang der letzten Wochen sei vor dem Hintergrund des intakten Wachstums von MLP nicht gerechtfertig, schrieb Analyst Sven Janssen in einer Studie am Mittwoch. Der Faire Wert bleibt bei 19 Euro.

Die Akquisition von Feri sollte den Bereich Vermögensverwaltung weiter voran bringen, so die Einschätzung von Janssen. Zudem dürfte das Unternehmen von der Konsolidierung im Sektor profitieren.

MLP sollte unteressen seine Margen weiter steigern. Die langfristige Wachstumserwartung von MLP in Höhe von zwei Prozent sei realistisch. Bis zum Jahresende werde die Zahl der Berater wahrscheinlich auf 3 000 steigen und so zum Umsatzwachstum beitragen. Daher vertrauen die Experten darauf, dass de Finanzdienstleister den angestrebten Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 110 Mill. Euro erreichen wird.

Gemäß der Einstufung "Strong Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um mindestens 20 Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%