Analyse
Sal. Oppenheim startet Wincor Nixdorf mit 'Neutral'

Analysten von Sal. Oppenheim haben die Aktien des Paderborner Geld- und Kassenautomatenherstellers Wincor Nixdorf mit "Neutral" aufgenommen. Der Faire Wert liege bei 98,00 Euro, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie.

dpa-afx FRANKFURT. Analysten von Sal. Oppenheim haben die Aktien des Paderborner Geld- und Kassenautomatenherstellers Wincor Nixdorf mit "Neutral" aufgenommen. Der Faire Wert liege bei 98,00 Euro, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Wincor stehe vor einer Übergangsphase in den kommenden zwei Jahren.

Das Unternehmen profitiere derzeit von einer hohe Nachfrage nach hochmargigen Geldautomaten in Deutschland und von Produktinnovationen im Einzelhandelsbereich. Dieses Wachstum könne in den Jahren 2007 und 2008 durch eine stärkere Präsenz in Regionen und Produkten mit niedrigeren Margen gestört werden. Die Profitabilitätsentwicklung dürfte damit nach Meinung der Analsten von einem Hoch in 2006 gedämpft werden.

Seit ihrer Börsennotierung im Jahr 2004 haben Wincor-Nixdorf-Aktien nach Angaben von Sal. Oppenheim 175 Prozent gewonnen. Fundamental bleibe das Wachstum solide, ein sofortiger Kursabfall sei nicht zu erwarten.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um 0 bis zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%