Analyse
SES Research hebt Ziel für Freenet von elf auf 14 Euro

SES Research hat das Kursziel für Freenet-Aktien von 11,00 auf 14,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen (Kurs: 9,09 Euro).

dpa-afx HAMBURG. SES Research hat das Kursziel für Freenet-Aktien von 11,00 auf 14,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen (Kurs: 9,09 Euro). Analyst Jochen Reichert begründete in einer Studie vom Mittwoch das neue Ziel mit dem wahrscheinlich kurzfristig anstehenden Verkauf von Strato. Die Webhosting-Tochter würde das Geschäft der Bereitstellung von Internetinhalten bei United Internet ergänzen.

Dem erhöhten Kursziel für Freenet liege unter anderem die Annahme eines Strato-Verkaufs für 200 Mill. Euro zu Grunde. United Internet dürfte aus Sicht von Reichert die Liquidität für neue Zukäufe freigemacht haben und Strato würde "perfekt das United Internet-Hosting-Geschäft" ergänzen. Für die fernere Zukunft rechne der Analyst mit einem Umsatzwachstum ab 2012 minus 0,5 Prozent, die Marge auf das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda-Marke) dürfte bis auf 5,5 Prozent zurückgehen.

Mit der Einstufung "Kaufen" rechnen die Analysten von SES Research damit, dass die Aktie in den kommenden zwölf Monaten steigt.

Analysierendes Institut SES Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%