Analyse
Socgen belässt Wal-Mart auf „Buy“

Die Societe Generale (Socgen) hat die Anteilscheine von Wal-Mart vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 62,00 Dollar belassen (Kurs: 52,22 Dollar).

dpa-afx LONDON. Die Societe Generale (Socgen) hat die Anteilscheine von Wal-Mart vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 62,00 Dollar belassen (Kurs: 52,22 Dollar). Analystin Eloise Veillet zufolge dürfte der weltgrößte Einzelhändler sein Ziel für den Gewinn je Aktie im dritten Quartal wahrscheinlich erreichen. Die Anleger würden sich auf erste Hinweise des Unternehmens bezüglich des wichtigen Weihnachtsgeschäfts konzentrieren, hieß es in einer Studie vom Dienstag.

Mit Blick auf dieses Weihnachtsgeschäft habe Wal-Mart eine Preiskampagne für Spielzeuge, Bücher und Dvds gestartet, die von einer groß angelegten Werbemaßnahme begleitet werde, fuhr die Socgen-Expertin fort. Sie sehe diese Kampagne jedoch weniger als Schritt im Preiskampf gegen das Kerngeschäft von Amazon.com . Ihrer Meinung nach handelt es sich mehr um geschickte Öffentlichkeitsarbeit. Wal-Mart legt seine Quartalszahlen am Donnerstag, 12. November, vor.

Gemäß der Einstufung "Buy" erwartet die Socgen auf Sicht von zwölf Monaten, dass die Aktie den Index um mehr als zehn Prozent schlagen wird.

Analysierendes Institut Societe Generale S.A.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%