Analyse Socgen hebt Conocophillips auf „Hold“

Die Societe Generale (Socgen) hat die Einstufung für die Aktie von Conocophillips nach Drittquartalszahlen von "Sell" auf "Hold" und das Kursziel von 39,00 auf 48,50 Dollar angehoben (Kurs: 49,49 Dollar).
Kommentieren

dpa-afx PARIS. Die Societe Generale (Socgen) hat die Einstufung für die Aktie von Conocophillips nach Drittquartalszahlen von "Sell" auf "Hold" und das Kursziel von 39,00 auf 48,50 Dollar angehoben (Kurs: 49,49 Dollar). Die Zahlen seien besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Aymeric de Villaret in einer Studie vom Donnerstag. Darüber hinaus hob er seine Schätzungen für die Erdgaspreise in den USA für die Jahre 2010 und 2011 um 15 und 13 Prozent an.

Zudem dürfte der mögliche Verkauf von Vermögenswerte mit geringer Rendite wie Western Canadian E & P oder der Anteil an Syncrude in Höhe von insgesamt etwa zehn Mrd. Dollar den relativen Cash Flow nicht wesentlich beeinflussen. Die höheren Kursziele basierten unter anderem auf niedriger erwarteten Kapitalkosten. Zudem wurden zu dem neuen Ziel 1,50 Dollar für die Entdeckung eines großen Ölvorkommens im Tiber-Feld in Mexiko hinzugerechnet.

Gemäß der Einstufung "Hold" erwartet die Socgen auf Sicht von zwölf Monaten davon aus, dass sich die Aktie im Gleichklang mit dem Index entwickeln wird.

Analysierendes Institut Société Générale S.A..

Startseite

0 Kommentare zu "Analyse: Socgen hebt Conocophillips auf „Hold“"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%