Analyse
Socgen hebt Ziel für RIM auf 51 Dollar

Die Societe Generale (Socgen) hat das Kursziel für Research in Motion (RIM) nach Zahlen von 38,00 auf 51,00 Dollar erhöht, die Einstufung aber auf "Sell" belassen (Kurs: 70,33 Dollar).

dpa-afx PARIS. Die Societe Generale (Socgen) hat das Kursziel für Research in Motion (RIM) nach Zahlen von 38,00 auf 51,00 Dollar erhöht, die Einstufung aber auf "Sell" belassen (Kurs: 70,33 Dollar). Der Blackberry-Hersteller habe im dritten Quartal ein exzellentes Ergebnis eingefahren, schrieb Analyst Andy Perkins in einer Studie vom Montag. Der Umsatz habe weit über den Erwartungen gelegen. Insofern habe er seine Schätzungen deutlich angehoben.

Bedenklich seien aber der Produkt-Mix und die steigende Konkurrenz sowohl bei den hochwertigen Smartphones als auch bei den Produkten der mittleren Preisklasse, fuhr der Socgen-Experte fort. Insofern könnte es RIM schwer fallen, sein hohes Margenniveau zu verteidigen.

Gemäß der Einstufung "Sell" erwartet die Socgen auf Sicht von zwölf Monaten damit, dass sich die Aktie um mehr als zehn Prozent schwächer als der Index entwickeln wird.

Analysierendes Institut Societe Generale S.A.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%