Analyse
Stimmung bei TecDax-Anlegern hellt sich auf

Die Stimmung der TecDax-Anleger hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend im Vergleich zur Vorwoche verbessert. "Aufgrund der gestiegenen Anzahl an Optimisten könnte die Dynamik des TecDax jetzt spürbar abflachen – auf höherem Niveau drohen Gewinnmitnahmen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Stimmung der TecDax-Anleger hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend im Vergleich zur Vorwoche verbessert. "Aufgrund der gestiegenen Anzahl an Optimisten könnte die Dynamik des TecDax jetzt spürbar abflachen – auf höherem Niveau drohen Gewinnmitnahmen. Jedoch fiel die Aufhellung im Sentiment nicht so dramatisch aus, als dass das Angebotspotenzial bereits beängstigend wäre", berichtete Katrin Nink von cognitrend.

Zuversichtlich für den TecDax zeigten sich laut cognitrend 30 Prozent der Privatanleger und 43 Prozent der institutionellen Anleger. Insgesamt vergrößerte sich damit der Anteil der optimistischen "Bullen" im Vergleich zur Vorwoche um sieben Punkte auf 41 Prozent.

Zu den Pessimisten zählten laut cognitrend 30 Prozent der privaten und 30 Prozent der institutionellen Investoren - damit verkleinerte sich das Lager der "Bären" insgesamt um sieben Punkte auf 30 Prozent. Neutral waren 40 Prozent der privaten und 27 Prozent der institutionellen Anleger eingestellt. Unter dem Strich verharrte damit das Lager der Neutralen auf 29 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%