Analyse: Stimmung im TecDax trübt sich deutlich ein

Analyse
Stimmung im TecDax trübt sich deutlich ein

Die Stimmung der TecDax-Anleger hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend im Vergleich zur Vorwoche deutlich verschlechtert.

dpa-afx FRANKFURT. Die Stimmung der TecDax-Anleger hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend im Vergleich zur Vorwoche deutlich verschlechtert. "Durch die jüngste Verschiebung erleidet der Bull/Bear-Index einen merklichen Dämpfer und rangiert nun auf dem niedrigsten Niveau seit Ende November, aber immer noch über seinem Jahresdurchschnitt aus 2005", berichtete Katrin Nink von cognitrend in einer am Donnerstag veröffentlichten Markt-Sentiment-Analyse. Das Misstrauen der Akteure wachse.

Zuversichtlich für den TecDax zeigten sich laut cognitrend 56 Prozent der Privatanleger und 49 Prozent der institutionellen Anleger. Insgesamt sank damit der Anteil der optimistischen "Bullen" im Vergleich zur Vorwoche um 15 Punkte auf 52 Prozent.

Zu den Pessimisten zählten der Umfrage zufolge 16 Prozent der privaten und 33 Prozent der institutionellen Investoren - damit vergrößerte sich das Lager der "Bären" insgesamt um sechs Punkte auf 26 Prozent. Neutral waren 28 Prozent der privaten und 18 Prozent der institutionellen Anleger eingestellt. Unter dem Strich stieg damit das Lager der Neutralen um neun Punkte auf 22 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%