Analyse
UBS belässt Monsanto auf „Buy“

Die UBS hat Monsanto auf "Buy" mit einem Kursziel von 154 Dollar belassen.

dpa-afx NEW YORK. Die UBS hat Monsanto auf "Buy" mit einem Kursziel von 154 Dollar belassen. Aufgrund höherer Preise für das Blattherbizid Glyphosate und einer wahrscheinlich höheren Anbaufläche für Getreide im kommenden Jahr hob Analyst Chris Shaw in einer Studie vom Dienstag seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie 2009 an. Nach bislang 4,25 Dollar erwartet er nun 4,55 Dollar Gewinn je Anteilsschein.

Auf Basis der neuen Schätzungen traut Shaw dem Agrar- und Biotechkonzern nun ein Gewinnwachstum je Aktie von 32 Prozent zu. Die Wachstums-Story sei weiterhin attraktiv insbesondere mit Blick auf das weltweit schwierige makroökonomische Umfeld. Dagegen dürfte Monsanto weitgehend immun sein - das mache es zu einem relativ sicheren Investment.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%