Analyse
UBS belässt Walt Disney auf „Buy“

Die UBS hat die Einschätzung für die Aktien von Walt Disney auf "Buy" mit einem Kursziel von 30,00 Dollar belassen. In einer Studie vom Montag äußerte sich Analyst Michael C.

dpa-afx NEW YORK. Die UBS hat die Einschätzung für die Aktien von Walt Disney auf "Buy" mit einem Kursziel von 30,00 Dollar belassen. In einer Studie vom Montag äußerte sich Analyst Michael C. Morris positiv zu dem Erwerb eines begrenzten Anteils exklusiver Live-Übertragungsrechte der britischen Fußball-Liga Premier League bis zur Saison 2012/13. Damit setze der US-Unterhaltungskonzern den ersten Fuß in einen Markt, der bislang als verschlossen angesehen worden sei.

Die Fußballspiele sollen von der Disney-Sporttochter Espn übertragen werden. Die internationale Expansion dieser Marke sei der Hauptgrund für seine langfristige Kaufempfehlung, fuhr der UBS-Experte fort. Er erwarte, dass Espn einen dritten Fernsehsender in Großbritannien gründet, der diese Premier-League-Spiele sendet.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%