Analyse
UBS bestätigt deutsche Stahlwerte mit „Buy“

Die UBS hat die Aktien von Thyssen-Krupp , Salzgitter und Klöckner & Co mit "Buy" bestätigt. Die Kursziele für Salzgitter-Aktien hoben die Experten einer Studie vom Montag zufolge zudem von 145 auf 150 Euro, das von Klöckner & Co. von 45 auf 50 Euro an.

dpa-afx LONDON. Die UBS hat die Aktien von Thyssen-Krupp , Salzgitter und Klöckner & Co mit "Buy" bestätigt. Die Kursziele für Salzgitter-Aktien hoben die Experten einer Studie vom Montag zufolge zudem von 145 auf 150 Euro, das von Klöckner & Co. von 45 auf 50 Euro an. Nach Meinung der Analysten werden die Stahlunternehmen die steigenden Rohstoffpreise an ihre Kunden weitergeben.

Die Analysten rechnen entsprechend weltweit mit steigenden Stahlpreisen in den Jahren 2008 und 2009. Sie dürften ihr Hoch im dritten Quartal 2008 erreichen und dann mit steigenden Kapazitäten in China und einer sich abschwächenden Nachfrage wieder sinken. Im Jahr 2010 dürften neue weltweite Kapazitäten das Aufwärtspotenzial für die Preise begrenzen.

Die Experten hoben daraufhin ihre Gewinnschätzungen für europäische Stahlunternehmen an. Allerdings ziehen sie vertikal integrierte Unternehmen mit Aktivitäten in Eisenerz und Kohle wie Arcelormittal oder United States Steel vor.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%