Analyse
UBS bestätigt Merck Kgaa mit 'Buy 2'

Die UBS hat Aktien der Merck Kgaa mit "Buy 2" und einem Kursziel von 103 Euro bestätigt.

dpa-afx LONDON. Die UBS hat Aktien der Merck Kgaa mit "Buy 2" und einem Kursziel von 103 Euro bestätigt. Angaben des Pharmakonzerns zufolge hat die Erbitux-Extreme-Studie zu fortgeschrittenem Kopf- und Halskrebs den primären Endpunkt bei der Verlängerung der Gesamtüberlebenszeit erreicht, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer Studie vom Mittwoch.

Bislang gebe es keine Schätzungen für diese Indikation, da eine frühere Studie keine Fortschritte gezeigt hatte. Nun sei ein Umsatz in diesem Bereich von zusätzlichen 100 Mill. Euro denkbar. Damit könnten die Gewinnschätzungen für 2008 um bis zu vier Prozent angehoben werden.

Mit der Einstufung "Buy 2" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) den Gesamtmarkt in den kommenden zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent schlägt. Die Ziffer zwei bedeutet, dass die Schwankungsbreite der Aktie vergleichsweise hoch eingeschätzt wird. Entsprechend ist die Prognose der Analysten mit größerer Unsicherheit behaftet.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%