Analyse
UBS bestätigt Merck Kgaa mit 'Buy'

UBS hat Aktien von Merck mit "Buy" und einem Kursziel von 88 Euro bestätigt. Der Kursrückgang am Donnerstag infolge des beabsichtigten Kaufs des Schweizer Biotech-Konzerns Serono habe die Attraktivität der Aktie noch erhöht, schrieb Analyst David Beadle in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx LONDON. UBS hat Aktien von Merck mit "Buy" und einem Kursziel von 88 Euro bestätigt. Der Kursrückgang am Donnerstag infolge des beabsichtigten Kaufs des Schweizer Biotech-Konzerns Serono habe die Attraktivität der Aktie noch erhöht, schrieb Analyst David Beadle in einer Studie vom Freitag. Auf Pro-forma-Basis könne der Gewinn je Aktie (EPS) im ersten Jahr nach der Transaktion um 30 Prozent zulegen.

Die vom Management geschätzten Synergieeffekte in Höhe von 100 Mill. Euro seien sehr vorsichtig kalkuliert, schrieb Beadle weiter. Er rechne mit dem Doppelten. Zudem erreiche Merck in Forschung und Entwicklung seine gewünschte Größe, entwickle eine direkte Präsenz in den USA und reduziere seine Abhängigkeit von dem Medikament Erbitux.

Mit der Einstufung "Buy 2" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) den Gesamtmarkt in den kommenden zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent schlägt. Die Ziffer zwei bedeutet, dass die Schwankungsbreite der Aktie vergleichsweise hoch eingeschätzt wird. Entsprechend ist die Prognose der Analysten mit größerer Unsicherheit behaftet.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%