Analyse
UBS hebt BASF-Ziel von 92 auf 105 Euro

Die UBS hat ihr Kursziel für BASF von 92 auf 105 Euro angehoben. Grund seien die erhöhten Prognosen für den Ölpreis und die verbesserten Konjunkturerwartungen, schrieb Themis Themistocleous in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx LONDON. Die UBS hat ihr Kursziel für BASF von 92 auf 105 Euro angehoben. Grund seien die erhöhten Prognosen für den Ölpreis und die verbesserten Konjunkturerwartungen, schrieb Themis Themistocleous in einer Studie vom Freitag. Der Analyst passte seine Gewinnschätzungen für das Chemieunternehmen nach oben an und bestätigte die Einstufung "Neutral 1".

Die Ölanalysten der UBS hätten zuletzt ihre langfristigen Ölpreisprognosen erhöht und gingen nun für 2007 von sieben Dollar mehr je Fass US-Rohöl aus, 2008 würden nun 3,7 Dollar mehr erwartet. Hieraus resultiere eine Anhebung der Schätzung für den Gewinn je Aktie um drei Prozent für 2007 und zwei Prozent für 2008. Etwas Sorgen machte sich der Analyst um Kapazitätserweiterungen in einigen Sparten. Wenn aber das Marktumfeld so aktiv bleibe wie bisher, dürfte sich der Zyklushöhepunkt auf 2009/10 nach hinten verschieben und die Erweiterung rechtfertigen. Das neue Kursziel impliziere ein KGV für 2007 von 14,3.

Mit der Einstufung "Neutral 1" rechnet die UBS damit, dass sich der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) in den kommenden zwölf Monaten im Vergleich zum Gesamtmarkt um bis zu sechs Prozent besser oder schlechter entwickeln wird. Die Ziffer 1 bedeutet, dass die Schwankungsbreite der Aktie vergleichsweise gering eingeschätzt wird. Entsprechend ist die Prognose der Analysten mit geringerer Unsicherheit behaftet.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%