Analyse
UBS hebt Deutsche Post von „Neutral“ auf „Buy“

London (dpa-AFX Broker) - Die UBS hat die Aktien der Deutschen Post von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 21,50 auf 24,00 Euro erhöht.

London (dpa-AFX Broker) - Die UBS hat die Aktien der Deutschen Post von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 21,50 auf 24,00 Euro erhöht. Die geplante Allianz mit United Parcel Service (UPS) zur Lösung der Post-Probleme in den USA dürfte einige enttäuscht haben - aber der Plan scheint realistisch, schrieb Analyst Dominic Edridge in einer Studie am Freitag.

Er halte das vom Logistikkonzern für 2011 anvisierte Einsparziel von einer Milliarde Dollar durch die geschätzten Einsparungen nun für erreichbar. Der Analyst geht davon aus, dass die Veränderungen, die durch das Kapitalmarktprogramm "Roadmap to Value" und durch Managementwechsel in Gang gesetzt wurden, im Laufe des Jahres offensichtlicher werden.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%