Analyse
UBS hebt Kursziele für Thyssen-Krupp, Salzgitter und KlöCo

Die UBS hat die Kursziele für Thyssen-Krupp , Salzgitter und Klöckner & Co angehoben.

dpa-afx LONDON. Die UBS hat die Kursziele für Thyssen-Krupp , Salzgitter und Klöckner & Co angehoben. Analyst Andrew Snowdowne erwartet einer Branchenstudie vom Mittwoch zufolge einen Anstieg der Stahlpreise auf dem europäischen Markt um bis zu fünf Prozent im Jahr 2008 und um bis zu elf Prozent für 2009.

Der Thyssen-Krupp-Aktie werden nach bislang 56 nun 60 Euro als Kursziel zugetraut, für Salzgitter hoben die Experten das Ziel von 150 auf 158 Euro. KlöCo dürften der UBS zufolge bis auf 55 Euro steigen, nach bislang 50 Euro. Alle Titel werden weiter mit "Buy" bewertet.

Snowdowne erwartet Höchstpreise für Stahl in Europa im dritten Quartal 2008. Niedrigere Importe dürften auch über diesen Zeitpunkt hinaus eine Unterstützung auf hohem Niveau bieten. Risiken für die Aktienentwicklungen werden im Fall eines Produktionskapazitätsüberschusses in China gesehen und einer möglicherweise sinkenden Nachfrage. Daher dürften in Zukunft sowohl die Preise als auch die Aktien der Stahlhersteller stärker schwanken.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%