Analyse
UBS hebt Münchener Rück auf „Buy“

Die UBS hat Münchener Rück nach der jüngst unterdurchschnittlichen Kursentwicklung von "Neutral" auf "Buy" angehoben und das Kursziel für die Aktie auf 108,00 Euro belassen (Kurs: 96,55 Euro).

dpa-afx LONDON. Die UBS hat Münchener Rück nach der jüngst unterdurchschnittlichen Kursentwicklung von "Neutral" auf "Buy" angehoben und das Kursziel für die Aktie auf 108,00 Euro belassen (Kurs: 96,55 Euro). Die Papiere des Rückversicherers hätten in den vergangenen fast vier Monaten rund 44 Prozent schlechter abgeschnitten als der Branchenindex DJ Stoxx Insurance, begründete Analyst Marc Thiele die Hochstufung in einer Studie vom Montag. Aus fundamentaler Sicht habe sich unterdessen nichts geändert. Die Münchener Rück verfolge eine konservative Investmentstrategie und die Visibilität, also die Vorhersehbarkeit der Entwicklung, sei gut. Hinzu komme eine starke Verfassung der Bilanz.

Die starke Bilanz mache aus der Münchener Rück eine der sehr wenigen Versicherungen, die beträchtliche Verluste aufgrund von Wirbelstürmen in den USA und Winterstürmen in Europa wegstecken könne und zugleich weiterhin von Preiserhöhungen ohne Verwässerungseffekt profitieren könne. Zudem betonte der Experte positive Effekte durch die konservative Investmentstrategie des Konzerns .

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%