Analyse
UBS hebt Porsche von „Sell“ auf „Neutral“

Die UBS hat Porsche von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 35,00 auf 50,00 Euro angehoben (aktueller Kurs: 45,65 Euro).

dpa-afx LONDON. Die UBS hat Porsche von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 35,00 auf 50,00 Euro angehoben (aktueller Kurs: 45,65 Euro). Die geplante Fusion zwischen Porsche und Volkswagen (VW) sei das "wahrscheinlichste Ende der unendlichen Geschichte", schrieb Philippe Houchois in einer Studie vom Montag. Das neue Kursziel sei ein Mittelwert zwischen dem optimistischen und pessimistischem Szenario, das sich aus dem Zusammenschluss ergeben kann.

Houchois erwartet schwierige Verhandlungen, allerdings sehe Porsche nicht verzweifelt aus. "Die Verhandlungsmacht des Sportwagenbauers ist nicht so schwach wie einige glauben", so der Analyst. Porsche blieben immer noch einige Optionen und zudem hätten alle involvierten Parteien ein starkes Interesse eine gemeinsame Basis zu finden.

In seinem Basis-Szenario geht Houchois davon aus, dass Porsche nicht dazu gezwungen sein wird, die verbliebenen Optionen auf 20 Prozent der VW-Anteile zu wandeln. Allerdings könne nicht ausgeschlossen werden, dass Porsche bereits der wirtschaftliche Eigentümer der Aktien ist. "Wenn dem so ist, beeinflusst jeder Gewinn oder Verlust in Höhe von 10 Euro der neu-gekauften VW-Anteile die Porsche-Aktie um 4 Euro", so der Analyst. Das könne auch erklären, warum Porsche plötzlich an einer so schnellen politischen Lösung interessiert sei.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um bis zu sechs Prozent über oder unter der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%