Analyse
UBS hebt Vossloh von „Neutral“ auf „Buy“

Die UBS hat Vossloh von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel für die Aktien von 86 auf 105 Euro erhöht. Vossloh zähle zu den wichtigsten Kaufempfehlungen der Schweizer Großbank für das Jahr 2008, schrieb Analyst Sven Weier in einer Studie am Montag.

dpa-afx FRANKFURT. Die UBS hat Vossloh von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel für die Aktien von 86 auf 105 Euro erhöht. Vossloh zähle zu den wichtigsten Kaufempfehlungen der Schweizer Großbank für das Jahr 2008, schrieb Analyst Sven Weier in einer Studie am Montag.

Die mit dem Blick auf den Endmarkt defensive Positionierung des Bahntechnikkonzerns sei wegen der aktuell unsicheren volkswirtschaftlichen Lage positiv für die Aktien. Zudem seien viele Märkte für Bahntechnik aus Sicht von Weier an einem Wendepunkt zum Positiven - hierzu zähle auch China, Indien, Osteuropa und Russland. Die Prognosen von Vossloh seien als konservativ einzuschätzen und berücksichtigten dieses Marktpotenzial nur bedingt. Weier liege mit seinen Schätzungen über dem aktuellen Marktdurchschnitt.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%