Analyse
UBS hebt Ziel für Adobe Systems auf 48 Dollar

Die UBS hat das Kursziel für die Aktien des Softwareherstellers Adobe Systems nach Zahlen von 45,00 auf 48,00 Dollar erhöht und die Einschätzung mit "Neutral" bestätigt.

dpa-afx NEW YORK. Die UBS hat das Kursziel für die Aktien des Softwareherstellers Adobe Systems nach Zahlen von 45,00 auf 48,00 Dollar erhöht und die Einschätzung mit "Neutral" bestätigt. Der Umsatz sei etwas besser ausgefallen als vom Markt erwartet, schrieb Analystin Heather Bellini in einer Studie vom Dienstag. Vor allem die Produkte im Bereich Photo und Video hätten zu diesem Wachstum beigetragen. Der Gewinn je Aktie sei wegen einer niedrigeren Steuerquote etwas besser ausgefallen als von ihr prognostiziert. Kurzfristig rechnet Bellini allerdings mit keiner großen Aktienkursbewegung aufgrund der Zahlen.

"Unserer Ansicht nach wird am Markt damit gerechnet, dass die neue Version Acrobat 9, die Ende dieses Monats auf den Markt kommen soll, und die Vorwegnahme der anstehenden Photoshop-Version CS4, zu einer Anhebung der Analystenprognosen in den kommenden Monaten führen dürfte", schrieb die Expertin.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um bis zu sechs Prozent über oder unter der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%