Analyse
UBS hebt Ziel für Amgen auf 65 Dollar

UBS hat das Kursziel für Amgen nach Vorlage von Zahlen von 60,00 auf 65,00 (Kurs: 61,60) Dollar angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen.

dpa-afx NEW YORK. UBS hat das Kursziel für Amgen nach Vorlage von Zahlen von 60,00 auf 65,00 (Kurs: 61,60) Dollar angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Das Kerngeschäft stabilisiere sich und ein großer Teil der ökonomischen Schwierigkeiten des ersten Quartals 2009 scheine überwunden, schrieb Analyst Maged Shenouda in einer Studie vom Dienstag.

Amgen habe auch eine Zusammenarbeit mit Glaxosmithkline angekündigt. Er habe schon länger mit einer solchen Nicht-amerikanischen Zusammenarbeit gerechnet, schrieb Analyst Shenouda weiter, wobei Glaxosmithkline der stärkere Partner in dem Verbund sei und seine Erfahrung an Amgen weiterreichen werde.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um bis zu sechs Prozent über oder unter der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%