Analyse
UBS hebt Ziel für Cisco Systems auf 23 Dollar

Die UBS hat das Kursziel für Cisco Systems nach Zahlen von 22,50 auf 23,00 Dollar angehoben und die Einschätzung der Aktien auf "Neutral" belassen (Kurs: 21,86 Dollar).

dpa-afx NEW YORK. Die UBS hat das Kursziel für Cisco Systems nach Zahlen von 22,50 auf 23,00 Dollar angehoben und die Einschätzung der Aktien auf "Neutral" belassen (Kurs: 21,86 Dollar). Die Umsätze und der Gewinn je Aktie (EPS) des weltgrößten Netzwerkausrüsters im vierten Geschäftsquartal hätten seine Erwartungen und die durchschnittlichen Marktschätzungen übertroffen, schrieb Analyst Nikos Theodosopoulos in einer Studie vom Donnerstag. Die Kurszielerhöhung beruhe auf nun von ihm angehobenen EPS-Prognosen.

Auf kurze Sicht zeigten die Geschäftstrends klar nach oben, fuhr der UBS-Experte fort. So nähmen die Auftragseingänge linear zu. Auf mittlere Sicht jedoch bleibe weiterhin unklar, wie sich der Wettbewerb mit Hewlett-Packard (HP) und IBM auf das Geschäft von Cisco auswirke.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um bis zu sechs Prozent über oder unter der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%