Analyse
UBS hebt Ziel für Citigroup von 3,25 auf 4,25 Dollar

Die UBS hat das Kursziel für die Citigroup aus Bewertungsgründen von 3,25 auf 4,25 (Kurs: 4,09) Dollar angehoben, die Einstufung jedoch auf "Neutral" belassen.

dpa-afx NEW YORK. Die UBS hat das Kursziel für die Citigroup aus Bewertungsgründen von 3,25 auf 4,25 (Kurs: 4,09) Dollar angehoben, die Einstufung jedoch auf "Neutral" belassen. Die höheren Kapitalreserven, das solide Kerngeschäft von Citicorp sowie die sinkenden Kosten seien derzeit die wichtigsten Treiber, schrieb Analyst Glenn Schorr in einer Studie vom Freitag.

Unglücklicherweise gebe es jedoch auch einige Hürden zu überwinden, so Schorr. Abgesehen von der Staatsbeteiligung von 34 Prozent werde auch die Aufspaltung des Finanzkonzerns zur enormen Herausforderung, deren Durchführung sich durchaus in die Länge ziehen könne. Zudem gebe es kein genaues Bild über die immensen problematischen Vermögenswerte.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um bis zu sechs Prozent über oder unter der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%