Analyse
UBS hebt Ziel für Intel nach Zahlen auf 21 Dollar

UBS hat das Kursziel für Intel nach Zahlen von 18,00 auf 21,00 (Kurs: 18,05) Dollar angehoben und die Einschätzung auf "Buy" belassen.

dpa-afx NEW YORK. UBS hat das Kursziel für Intel nach Zahlen von 18,00 auf 21,00 (Kurs: 18,05) Dollar angehoben und die Einschätzung auf "Buy" belassen. Die Ergebnisse des zweiten Quartals sowie der Ausblick seien deutlich besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Uche Orji in einer Studie vom Mittwoch. Noch wichtiger sei allerdings die Verbesserung der Bruttomarge.

Die Zahlen hätten sowohl seine als auch die Markterwartungen übertroffen, führte Orji weiter aus. Daher hob er seine Gewinnschätzungen für 2009 und 2010 ebenso an wie die Umsatz- und Margenprognosen.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%